top of page
Suche
  • Autorenbildheutemalindisch

Knoblauchpaste




Knoblauch ist wirklich ein Game-Changer und hat die Kraft, jedes Gericht zum Besseren zu verändern. Die Zubereitung von Knoblauch kann jedoch manchmal ein etwas langwieriger Prozess sein. Es ist also eine gute Idee, dieses Wundergewürz griffbereit zu halten, bevor du mit der Zubereitung deines Lieblingsgerichts beginnst.

Viele indische Rezepte verlangen nach Ingwer-Knoblauchpaste. Obwohl diese Pasten in vielen Geschäften erhältlich sind, ziehe ich es vor, meine eigenen zu Hause herzustellen. Die Paste ist einfach zuzubereiten und was noch wichtiger ist, die Aromen von frischer hausgemachter Knoblauchpaste ohne Konservierungsstoffe sind viel besser als die im Laden gekauften.

Anders als in der italienischen, spanischen oder chinesischen Küche, wo du gehackten, gewürfelten oder geschnittenen Knoblauch verwendest, verwendet die indische Küche Knoblauchpaste. Im Wesentlichen ist Knoblauchpaste frischer geschälter Knoblauch, der in einem Mixer mit minimalem oder keinem Wasser zu einer feinen Paste gemahlen wird.

Diese Paste kannst du dann einfrieren und fertig ist dein gebrauchsfertiger Knoblauch!


Zutatenliste

  • 500 g geschälte Knoblauchzehen

  • 2 EL Öl

  • Etwas Salz

Anleitung

Geschälte Knoblauchzehen in einen Mixer geben und zu einer glatten Paste pürieren. Während des Pürierens muss kein Wasser hinzugefügt werden, aber wenn dein Mixer es aus irgendeinem Grund nicht fein püriert, kannst du 1 bis 2 EL Wasser hinzufügen. Damit der Knoblauch nicht bläulich-grün wird, etwas Öl und Salz in die Paste einrühren.

In einen luftdicht schließenden Behälter oder ein Schraubglas umfüllen. Bewahre die Paste bis zu 5 Tage im Kühlschrank oder bis zu 4 Monate in Gefrierbeuteln auf.


Tipps

  • Für beste Ergebnisse vor dem Einfrieren dünn im Beutel verteilen, um später das Zerbrechen der Stücke zu erleichtern. Du könntest es auch in einer Eiswürfelschale aus Silikon einfrieren. Breche bei Bedarf einfach ein Stück des gefrorenen Knoblauchs ab oder nimm einen Würfel aus der Silikonschale. Obwohl es einige Minuten dauert, bis der Knoblauch aufgetaut ist, kannst du das gefrorene Stück zu dem Gericht hinzufügen, das du kochst. Keine Wartezeit, bis es auftaut.

  • Knoblauch hält sich länger frisch, wenn er als ein ganze Knolle gelagert wird.

  • An einem kühlen, dunklen Ort vor Sonnenlicht schützen und am besten imKühlschrank aufbewahren. So hält sich Knoblauch monatelang gut.

  • Wenn du nicht in einen Mixer investieren möchtest, würde ich vorschlagen, eine preiswerte Knoblauchpresse zu verwenden und die Paste mit den hier gezeigten Techniken einzufrieren.




Ich freue mich von dir zu hören...

...wenn dir mein Blog gefällt, meine Rezepte dich inspirien und deine Neugierde für die indische Küche geweckt wurde. Gib mir gerne eine Rückmeldung, wenn du deine Kocherfolge mit mir teilen möchtest oder einen Verbesserungsvorschlag hast. Ich freue mich über jedes freundliche Feedback. Ob über die Kommentarfunktion, Email, Facebook oder Instagram (am besten mit #heutemalindisch und @heutemalindisch taggen, dann kann dein Kocherfolg auch andere inspirieren).

0 Kommentare

Comments


bottom of page