top of page
Suche
  • Autorenbildheutemalindisch

Kale Angoor Ka Sharbat – Indisches Traubengetränk




Kale Angoor Ka Sharbat - Indisches Traubengetränk, ist ein erfrischendes Getränk, das im Sommer gerne getrunken wird, um die sengende Hitze in Indien zu bekämpfen. Dieses herrlich würzige und unverwechselbar schmeckende Getränk ist wegen seiner kühlenden, erfrischenden und beruhigenden Eigenschaften sehr beliebt.


Kale Angoor Ka Sharbat ist ein ausgezeichneter und wohltuender Durstlöscher, der einen herrlich würzigen und ausgeprägten Geschmack hat. Diese attraktive Erfrischung ist ein gesunder Ersatz für kohlensäurehaltige und koffeinhaltige Getränke.


Weintrauben gelten als die "Königin der Früchte" und sind eine Fundgrube für zahlreiche gesundheitsfördernde Phyto-Nährstoffe wie polyphenolische Antioxidantien, Flavonoide, Vitamine und Mineralien. Weintrauben sind in Europa und den Mittelmeerregionen heimisch. In Indien wurden sie von persischen Invasoren im Jahr 1300 nach Christus eingeführt. Weintrauben werden in den üppig grünen Farmen in Bundesstaaten wie Maharashtra, Karnataka, Tamil Nadu und Andhra Pradesh angebaut. Nashik in Maharashtra ist als die Traubenhauptstadt Indiens bekannt und nimmt weltweit einen Spitzenplatz im Traubenanbau ein.


Herkunft von Sharbat in Indien

Das Wort Sharbat leitet sich vom persischen Wort Sherbat ab, einem eisgekühlten Fruchtgetränk, das über den Nahen Osten in den Westen gelangte. Im späten 20. Jahrhundert wurde der Brauch wiederbelebt, zwischen den Gängen eines aufwendigen Essens ein säuerliches Sorbet zu servieren, um den Gaumen zu erfrischen.


Vorteile der schwarzen Trauben

  • Alle Arten von Weintrauben sind nahrhaft und reich an Vitamin C und K. Ihre antioxidative Wirkung kann Entzündungen lindern und die Immunität stärken. Sie sind das perfekte Obst, um der Hitze zu trotzen, und halten dich gesund, da sie den Tagesbedarf an Nährstoffen decken.

  • Einige Sorten schwarzer Trauben enthalten viel mehr Antioxidantien als grüne oder rote Trauben. Diese chemischen Verbindungen tragen dazu bei, die Zellen vor Schäden zu schützen. Es wird angenommen, dass sie vor Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Alzheimer, Parkinson und Herzkrankheiten schützen können. Sie können auch dazu beitragen, dass man sich schneller von einer Krankheit erholen kann.

  • Resveratrol, ein in Weintrauben enthaltenes Antioxidans, soll einen außergewöhnlichen Schutz für Herz und Gehirn bieten. Es ist auch dafür bekannt, dass es den Körper bei der Bekämpfung von Krebs, Viren und Entzündungen unterstützt.

  • Schwarze Weintrauben bestehen zu 82 Prozent aus Wasser, was sie trotz ihres hohen natürlichen Zuckergehalts kalorienarm macht. Die große Menge an Wasser füllt den Körper auf und spendet ihm Feuchtigkeit. Mit anderen Worten: Weintrauben sind süß, aber trotzdem kalorienarm und fettfrei.


Zutaten für Kale Angoor Ka Sharbat

Schwarzer Traubensaft: Traubensaft ist einfach herzustellen und kann zu Hause zubereitet werden, indem man das zerkleinerte Fruchtfleisch mit einem Entsafter entsaften und anschließend abseiht. Ich bevorzuge jedoch eine schnelle und einfache Alternative - abgepackten Traubensaft, der in den Supermärkten leicht erhältlich ist ;-).


Kreuzkümmelsamen: Kreuzkümmel, auf Hindi Jeera genannt, diese dünnen, langen und gestreiften grün-braunen Samen haben ein warmes, erdiges Aroma und schmecken ähnlich wie Anis. Diesem beliebten Gewürz wird nachgesagt, dass es die Verdauung anregt, die Darmflora reguliert und das Blut reinigt.


Karom-Samen: Karom-Samen sind in Hindi als Ajwain bekannt. Diese winzigen Samen mit thymianartigem Aroma erinnern im Aussehen an Kreuzkümmelsamen. In der indischen Küche werden sie wegen ihrer antiseptischen und blutreinigenden Eigenschaften verwendet.


Fenchelsamen: Fenchelsamen sind in Hindi als Saunf bekannt. Diese kleinen grünen Samen verleihen dem Getränk ein Lakritz ähnliches Aroma. Dieses Gewürz ist dafür bekannt, dass es die Nerven beruhigt und die Verdauung stärkt.


Schwarzes Salz: Schwarzes Salz ist in Hindi als Kala Namak bekannt. Es ist ein rosafarbenes Salz, dessen mineralische Eigenschaften ihm seinen unverwechselbaren Geschmack und sein scharfes Aroma verleihen.


Tamarindenfruchtfleisch: Tamarinde ist Indiens Geheimwaffe, die in ganz Indien als Säuerungsmittel namens "imli" verwendet wird. Tamarinde hat einen säuerlichen, leicht herben Geschmack, aber wenn die Frucht reift, wird sie süßer und weniger sauer.


Tamarinde hat antibakterielle Eigenschaften und kann bei Fieber, Übelkeit, Magenkrämpfen, Halsschmerzen, Verbrennungen, Erkältungen und Hautproblemen helfen.


Tamarinde ist in verschiedenen Formen erhältlich: als ganze reife Schoten, die du schälen, einweichen und durch ein Sieb drücken kannst, um die Kerne und Fasern zu entfernen, oder als Konzentrat, das in Gläsern oder Flaschen verkauft wird und leicht in indischen Lebensmittelgeschäften erhältlich ist.


Aufbewahrungsvorschläge

Dieses erfrischende Getränk schmeckt am besten, wenn es sofort getrunken wird, kann aber auch bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Schüttele es vor dem Servieren gut durch, da sich die Gewürzmischung am Boden absetzen kann.


Zutaten für 4 Gläser

  • ¾ TL Jeera (Kreuzkümmelsamen)

  • ½ TL Ajwain (Karom-Samen)

  • 1 TL Saunf (Fenchelsamen)

  • 1 EL Kala Namak (Schwarzes Salz)

  • 800 ml Schwarzer Traubensaft

  • 1½ EL Tamarindenfruchtfleisch

  • Zerstoßenes Eis zum servieren

Anleitung

Eine flache Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen, Kreuzkümmel, Karom-Samen und Fenchelsamen hinzufügen und 2 Minuten lang rösten, bis sie duften. Nimm die Gewürze aus der Pfanne und lasse sie abkühlen.

Sobald die gerösteten Gewürze abgekühlt sind, gib sie in eine Gewürzmühle. Füge Schwarzes Salz hinzu und mahle alles zu einem feinen Pulver.

Den schwarzen Traubensaft in einen Krug gießen, das Tamarindenfruchtfleisch und die gemahlenen Gewürze hinzufügen und gut umrühren.

Zerstoßenes Eis in einzelne Gläser füllen, Kale Angoor Ka Sharbat einschenken und mit einem Zweig frischer Minze garnieren.


Kale Angoor Ka Sharbat gekühlt servieren und genießen.


Tipps

  • Du kann das Getränk auch ein paar Stunden vor dem Servieren zubereiten. Kühle es ab und serviere es dann mit zerstoßenem Eis.




Ich freue mich von dir zu hören...

...wenn dir mein Blog gefällt, meine Rezepte dich inspirieren und deine Neugierde für die indische Küche geweckt wurde. Gib mir gerne eine Rückmeldung, wenn du deine Kocherfolge mit mir teilen möchtest oder einen Verbesserungsvorschlag hast. Ich freue mich über jedes freundliche Feedback. Ob über die Kommentarfunktion, Email, Facebook oder Instagram (am besten mit #heutemalindisch und @heutemalindisch taggen, dann kann dein Kocherfolg auch andere inspirieren).

0 Kommentare

Comments


bottom of page